Das team Der W und H Autohäuser in Ronneburg & gera

Herzlich willkommen

Auf dieser Seite stellen wir das Team der W und H Autohäuser in Ronneburg und Gera vor.

Als größter Honda-Händler in Ostthüringen sind wir besonders Stolz auf unsere Mitarbeiter. Die meisten unserer Angestellten sind schon über viele Jahre, teilweise Jahrzehnte im Unternehmen. Um aber auch dem stetigen Fachkräftemangel Rechnung zu tragen, bilden wir an allen Standorten auch aus.

> zum Unternehmensleitbild

 

 

Ray hanelt

Geschäftsführer

Tel.: 036602 34 59 9

E-Mail schreiben

 

 

 

daniel wirbs

Geschäftsführer

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

 

gerlinde köhler

Verkauf Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

patrick ueberfuhr

Verkauf Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

ronny heinig

Verkauf Ronneburg

Tel.: 036602 34 59 9

E-Mail schreiben

 

 

manuela schleicher

Sachbearbeitung Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

 

susanne hensel

Sachbearbeitung Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

 

birgit haubenreißer

Buchhaltung

Tel.: 0365 55 20 54 9

 

 

 

ilona schillack

Buchhaltung

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

 

klaus tietz

Werkstattmeister Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

 

Dirk hädrich

Werkstattmeister Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

 

florian auer

Serviceberater Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

E-Mail schreiben

 

 

dirk schmidt

Werkstatt Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

 

 

 

 

sandro trommler

Werkstatt Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

 

 

 

 

benjamin dollansky

Auszubildender Gera

Tel.: 0365 55 20 54 9

 

 

 

enrico bergmann

Aufbereitung & Pflege

Tel.: 036602 34 59 9

 

 

 

Enrico Mücke

Aufbereitung & Pflege

Tel.: 0365 55 20 54 9

 

 

 

 

torsten hoppe

Werkstattmeister Ronneburg

Tel.: 036602 34 59 9

E-Mail schreiben

 

 

 

rené firlus

Serviceberater Ronneburg

Tel.: 036602 34 59 9

E-Mail schreiben

 

 

christopher wolf

Werkstatt Ronneburg

Tel.: 036602 34 59 9

 

 

 

 

Tom dindorf

Werkstatt Ronneburg

Tel.: 036602 34 59 9

 

 

 

 

martin Ganter

Aufbereitung & Pflege

Tel.: 036602 34 59 9

 

 

 

 

Björn Rank

Marketing & Kooperationen

E-Mail schreiben

 

 

Das Unternehmen W&H

 

Den Grundstein für das Unternehmen in seiner heutigen Form legte der damalige Besitzer, Herr Bernhardt Kretzschmar, als er 1990 begann Fahrzeuge instand zu setzen.

 

Ein Händlervertrag mit der Firma Honda Deutschland folgte im Jahre 1991. Nach vier erfolgreichen Jahren stellte sich das damalige Grundstück als zu klein und für die Zukunft nicht ausreichend heraus. So folgte der Umzug mit anschließendem Neubau auf das nicht weit entfernte Grundstück am Stadtrand von Ronneburg.

 

Die Gründung der jetzigen W und H GmbH & Co.KG geschah im März 1999, nachdem sich Herr Kretzschmar aus Altersgründen zurückgezogen hat.

 

Seit dieser Zeit wird das Unternehmen von den Geschäftsführern Herrn Wirbs und Herrn Hanelt geleitet. Das Unternehmen hat sich seit dieser Zeit erfolgreich am Markt etabliert und ist zu einer wichtigen Verkaufsstütze für Honda in Thüringen geworden.

 

Im Oktober 2007 verstarb völlig unerwartet Herr Joachim Wirbs. Sein Sohn, Herr Daniel Wirbs, der seit 2001 im Unternehmen beschäftigt ist, übernahm seine Position. Der 01. März 2008 war der Startschuss für den Bau des zweiten Autohauses in Gera, dessen Eröffnung am 17. Januar 2009 zum Honda-Frühstück gefeiert wurde.

 

 

Unternehmensleitbild

 

„Das Unternehmensleitbild enthält die grundsätzlichsten und damit allgemeingültigsten, gleichzeitig aber auch abstraktesten Vorstellungen über angestrebte Ziele und Verhaltensweisen des Unternehmens. Es ist ein realistisches Idealbild, ein Leitsystem, an dem sich alle unternehmerischen Tätigkeiten orientieren (oder auch orientieren sollen). Im Folgenden soll jetzt das Leitbild des W und H Autohauses dargestellt werden:

 

1. Unabhängigkeit

Unsere Grundsätze und Ziele können wir am besten verwirklichen, wenn wir unabhängig sind. Deshalb soll keine Abhängigkeit von fremden Beteiligungskapital bestehen. Aus diesem Grund wollen wir auch nicht von anderen Marktpartnern abhängig sein.

 

2. Gewinn

Der Gewinn ist Ausdruck der Leistungsfähigkeiten des Unternehmens und seiner Mitarbeiter, deshalb setzen wir uns ganz bewusst ehrgeizige Ziele. Für die langfristige Sicherung unseres Unternehmens und den damit verbundenen Arbeitsplätzen ist der Gewinn eine unabdingbare Voraussetzung. Er ermöglicht ein stetiges Wachstum des Autohauses. Die langfristige Gewinnsicherung ist wichtiger als die kurzfristige Gewinnmaximierung.

 

3. Wachstum

Wir haben den Willen, stetig und konsequent zu wachsen. Wir wollen bestrebt sein, sich bietende Chancen zu nutzen und die damit verbundenen Risiken auch einzugehen. Das Wachstum gibt uns die Möglichkeit, Arbeitsplätze zu erhalten und neue zu schaffen.

 

4. Qualität

Die Qualität unserer angebotenen Produkte, Dienstleistungen der Service und unser gesamtes Auftreten am Markt, sollen auf hohem Niveau liegen. Der Maßstab für die Qualität ist die von unseren Kunden erwartete Leistung. Da wir als Vertragshändler für die Qualität unserer angebotenen Produkte selber nicht verantwortlich sind, müssen wir auf den Gebieten der Dienstleistung und des Service eine sehr hohe Qualität sicherstellen.

 

5. Führung

Die Grundlage des Führens stellt die Vereinbarung von Zielen dar. Die Ziele sind mit den jeweiligen Mitarbeitern abzustimmen. Dabei auftretende eventuelle Zielkonflikte sind auf einer sachlichen Basis zu lösen. Den Mitarbeitern müssen die Kompetenz und die Mittel zur Erreichung der mit ihnen vereinbarten Ziele zur Verfügung gestellt werden. Die Führung soll dafür sorgen, dass sich das Arbeitsklima und die Arbeitszufriedenheit positiv entwickeln. Der Stil der Führung soll sein, die Mitarbeit durch Überzeugung zu gewinnen statt diese anzuordnen.

 

6. Mitarbeiter

Wir wollen möglichst vielen Mitarbeitern die Chance zur Entfaltung der eigenen Fähigkeiten geben. Die Mitarbeiter sollen Freude an ihren Aufgaben und an ihrer Verantwortung haben. Weiterhin kann jeder Mitarbeiter erwarten, dass er bei der Übernahme neuer Aufgaben unterstützt wird. Von den beiden gleichrangigen Zielen Arbeitsproduktivität und Arbeitszufriedenheit darf sich keines zu Lasten des anderen entwickeln.

 

Um dies zu erreichen soll insbesondere:

  • die Arbeitszeit so organisiert werden, dass die Erwartungen der Mitarbeiter möglichst berücksichtigt und somit die Entfaltungsmöglichkeit nicht unnötig eingeschränkt wird,
  • die Fähigkeit zur gemeinsamen Leistung, die Teamarbeit, entwickelt werden
  • den Mitarbeitern ein angemessenes Einkommen und angemessene Anerkennung entgegengebracht werden
  • der Nachwuchs aus den eigenen Reihen systematisch gefördert werden.

 

Bei der unvermeidlichen Spannung zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und den sozialen Gesichtspunkten soll ein menschlicher und fairer Ausgleich gesucht werden.

 

7. Kunden

Wir leben vom Vertrauen unserer Kunden, deshalb suchen wir generell nach höchstmöglicher Qualität. Wir müssen unsere Kunden überzeugen. Ohne Kunden hätten wir keine Aufträge, keine Arbeit und damit auch nicht unseren heutigen Arbeitsplatz. Das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden sind unsere höchsten Anliegen.

 

8. Konkurrenz

Gegenüber unserer Konkurrenz wollen wir mit fairen Mitteln auftreten, unseren Marktanteil aber trotzdem versuchen auszubauen. Wann immer es möglich ist wollen wir mit der Konkurrenz einen kooperativen Weg suchen.

 

9. Umwelt

Wir wollen verantwortungsbewusst dafür Sorge tragen, dass durch unsere Tätigkeiten eine Belastung der Umwelt möglichst vermieden wird. Dazu gehört:

 

Alle Gesetze, Verordnungen und Auflagen der Gesetzgeber einzuhalten sowie strengere interne Maßstäbe zu befolgen. Bei allen Maßnahmen zum Umweltschutz die Möglichkeiten, die die moderne Technik bietet, zu nutzen.

 

 

 

> Kraftsoffverbrauch

Kraftstoffverbrauch Honda Modelle in l/100 km: kombiniert 10,0-3,5. CO2-Emissionen in g/km: 228-99. Effizienzklasse: F-A+

 

Kraftstoffverbrauch Jazz in l/100 km: 7,0-5,3; außerorts 5,2-4,3; kombiniert 5,9-4,7. CO2-Emission in g/km: 134-106.

 

Kraftstoffverbrauch Civic in l/100 km: innerorts 7,7-3,7; außerorts 5,0-3,5; kombiniert 6,0-3,5. CO2-Emission in g/km: 137-93.

 

Kraftstoffverbrauch Civic Limousine in l/100 km: innerorts 7,5-3,5; außerorts 4,7-3,4; kombiniert 5,7-3,4. CO2-Emission in g/km: 130-91.

 

Kraftstoffverbrauch Civic Type R in l/100 km: innerorts 9,1; außerorts 7,1; kombiniert 7,8. CO2-Emission in g/km: 178.

 

Kraftstoffverbrauch CR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO in l/100 km: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6; kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143.

 

Kraftstoffverbrauch CR-V i-MMD Hybrid in l/100 km: innerorts: 6,0-5,7; außerorts: 6,0-5,7; kombiniert: 5,8-5,6. CO2-Emission in g/km: 132-126.

 

Kraftstoffverbrauch HR-V 1,5 i-VTEC in l/100 km: innerorts 7,1-6,3; außerorts 5,0-4,7; kombiniert 5,8-5,3. CO2-Emission in g/km: 132-121.

 

Kraftstoffverbrauch HR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO in l/100 km: innerorts: 8,2-8-0; außerorts: 5,6-5,4; kombiniert 6,6-6,4. CO2-Emission in g/km: 153-148.

 

Kraftstoffverbrauch NSX in l/100 km: innerorts 10,3; außerorts 9,9; kombiniert 10,0. CO2-Emission in g/km: 228.

 

Kraftstoffverbrauch NSX 2019 in l/100 km: innerorts 9,8; außerorts 10,1; kombiniert 10,0. CO2-Emission in g/km: 228.

 

(Alle Werte nach 1999/94/EG.)

 

Ab dem 1. September 2018 werden alle neuen Fahrzeuge nach einem weltweit harmonisierten Prüfverfahren zugelassen (Worldwide Harmonised Light-Duty Vehicles Test Procedure, kurz WLTP). Das bedeutet, der Kraftstoffverbrauch und die Abgasemissionen werden in einem neuen Testzyklus mit veränderten Testbedingungen gemessen. Die strengeren Prüfbedingungen des WLTP sollen realitätsnähere Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte liefern, als es bisher nach dem bisher gültigen neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) der Fall war. Von der Umstellung auf WLTP sind in der Bundesrepublik Deutschland die Pkw-EnVKV und das Kraftfahrzeugsteuergesetz betroffen. Die Kfz-Steuer, die auf den CO2-Emissionen eines Pkw basiert, wird zum 1. September 2018 auf WLTP umgestellt. Die Umstellung auf WLTP macht eine Novellierung der derzeit gültigen Pkw-EnVKV erforderlich. Aufgrund der nationalen Gesetzgebungsvorgaben sowie der seitens der EU-Kommission erforderlichen Prüfungen wird damit gerechnet, dass das Gesetzgebungsverfahren frühestens im ersten Quartal 2019 abgeschlossen sein wird. Bis dahin müssen die gesetzlich vorgeschrieben Verbrauchswerte weiterhin auf Basis des bisherigen NEFZ angegeben und dazu zurückgerechnet werden. Bei den hier abgedruckten Werten handelt es sich mithin um zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnete Werte, die auf Basis von WLTP ermittelt worden.

Von dem Basismodell abweichende Ausstattung kann zu verändertem Leergewicht führen, welches Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigungszeit, Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission beeinflusst. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen aber nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von nichttechnischen Faktoren beeinflusst wie etwa Umwelteinflüssen, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie dem Fahrzeugzustand. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zur offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem  „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

 

#hondagera

 

#gera #honda #hondagera #civic #crv #accord #nsx #meisterwerkstatt #jazz #hrv #civictourer

home

neuwagen

gebrauchte

impressum

datenschutz

kontakt gera

kontakt ronneburg

team

haftungsausschluss